Kundenspezifische Schleifscheiben

Benötigen Sie ein spezifisches Werkzeug? Um Ihnen das passende Angebot bereitzustellen, benötigen wir vollständige Informationen.

  1. Wählen Sie die gewünschte Form
  2. Befüllen Sie das Formular (Abmessungen, technische Spezifikationen)
  3. Übermitteln Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden (Werktage) Ihr Angebot.

Benötigen Sie Hilfe?  Zögern Sie nicht und kontaktieren uns unter 05675 722 77 01 oder company@bdmdiamant.de

Anwendungsbereiche Diamant- und CBN Schleifscheiben Formen

Brustschliff wird verwendet, um eine präzise und glatte Oberfläche an der Vorderseite von Werkzeugen zu erzeugen. Diese Form der Schleifscheibe ist ideal für das Schärfen von Schneidwerkzeugen und das Erreichen einer hohen Oberflächenqualität. Diamantschleifscheiben sind hier besonders vorteilhaft für Hartmetallwerkzeuge, während CBN-Schleifscheiben optimal für das Schärfen von HSS- und gehärteten Stählen sind.

Beim Centerlessschleifen wird das Werkstück nicht zwischen Spitzen gespannt, sondern von einer Führungsrolle und einer Schleifscheibe gehalten. Diese Methode ist effizient für die Massenproduktion von zylindrischen Teilen. Diamantschleifscheiben bieten hier eine lange Standzeit und Präzision, besonders bei Hartmetall und Keramik. CBN-Schleifscheiben sind ideal für gehärtete Stähle und bieten eine hervorragende Wärmeableitung.

Einstechschleifen wird verwendet, um tiefe Nuten oder präzise Konturen in das Werkstück zu schleifen. Diese Technik erfordert Schleifscheiben mit hoher Formhaltigkeit und Abriebfestigkeit. Diamantschleifscheiben eignen sich hervorragend für harte Materialien wie Glas und Verbundwerkstoffe, während CBN-Schleifscheiben für gehärtete Stähle und Gusseisen bevorzugt werden.

Flach- und Pendelschleifen wird verwendet, um flache Oberflächen zu bearbeiten. Diese Schleifscheibenform ist weit verbreitet in der Metall- und Werkzeugindustrie. Diamantschleifscheiben bieten eine hervorragende Standzeit und Präzision für Hartmetall und Keramik, während CBN-Schleifscheiben eine optimale Lösung für gehärtete Stähle bieten, da sie weniger Wärmeentwicklung verursachen.
Beim Innenschleifen werden die inneren Oberflächen von Bohrungen und zylindrischen Werkstücken bearbeitet. Diese Anwendung erfordert Schleifscheiben mit hoher Genauigkeit und Formtreue. Diamantschleifscheiben sind ideal für das Schleifen von Keramik und Hartmetall, während CBN-Schleifscheiben für die Bearbeitung von gehärteten Stählen und HSS verwendet werden.
Nutenschleifen wird verwendet, um präzise Nuten und Profile in Werkstücke zu schleifen. Diese Technik erfordert Schleifscheiben mit hoher Formhaltigkeit und Verschleißfestigkeit. Diamantschleifscheiben sind besonders geeignet für harte und spröde Materialien, während CBN-Schleifscheiben für das Schleifen von gehärteten Stählen und Legierungen bevorzugt werden.
Rückenschliff wird verwendet, um eine gleichmäßige und glatte Oberfläche an der Rückseite von Schneidwerkzeugen zu erzeugen. Diese Schleifscheibenform ist besonders wichtig für die Herstellung von Präzisionswerkzeugen. Diamantschleifscheiben bieten hierbei eine hervorragende Standzeit und Präzision für Hartmetall, während CBN-Schleifscheiben optimal für das Schärfen von HSS und gehärteten Stählen sind.
Beim Rundschleifen wird die äußere Oberfläche von zylindrischen Werkstücken bearbeitet. Diese Methode erfordert Schleifscheiben mit hoher Präzision und Formtreue. Diamantschleifscheiben sind ideal für die Bearbeitung von Hartmetall und Keramik, während CBN-Schleifscheiben für gehärtete Stähle und HSS bevorzugt werden, da sie eine ausgezeichnete Wärmeableitung bieten.

Vergleich der Formen

Jede Form von Schleifscheiben hat ihre spezifischen Vorteile und Einsatzgebiete:

Brustschliff: Ideal für präzise und glatte Oberflächen an der Vorderseite von Werkzeugen.

Centerlessschleifen: Effizient für die Massenproduktion von zylindrischen Teilen.

Einstechschleifen: Optimal für tiefe Nuten und präzise Konturen.

Flach- und Pendelschleifen: Weit verbreitet für flache Oberflächenbearbeitung.

Innenschleifen: Hohe Genauigkeit für innere Oberflächen von Bohrungen.

Nutenschleifen: Präzise Nuten und Profile.

Rückenschliff: Gleichmäßige und glatte Oberflächen an der Rückseite von
Schneidwerkzeugen.

Rundschleifen: Präzision bei der Bearbeitung von zylindrischen Werkstücken.

Foto Ihrer Schleifscheibe hochladen und garantiert ein Angebot innerhalb von 24 Std. erhalten!

Individuelle Diamantschleifscheiben von bdm Diamantwerkzeuge GmbH
Kontaktieren Sie uns jetzt!