Keramische Bindung

Krebs & Riedel bietet dem Anwender moderne Schleifwerkzeuge, die individuell auf den gewünschten Prozess abgestimmt werden. Die Schleifscheibenspezifikationen basieren auf eigenen, im Haus entwickelten Bindungssystemen. Damit ist eine optimale Korneinbindung für die verwendeten Schleifmittel gewährleistet. Der Gefügegestaltung fällt hierbei die Schlüsselfunktion zu.

Die Herstellung von Schleifscheiben erfolgt bei Krebs & Riedel auf modernen Maschinen mit neuester CNC-Profiliertechnik. Der Ablauf und die Organisation der Fertigung garantiert unseren Kunden höchste Qualitätsansprüche beim Einsatz der Schleifscheiben mit gleichbleibenden Gefügeeigenschaften und engsten Härtetoleranzen.

Julian Borkowski
05672 921 000 5
  • Korund- und Siliziumkarbidscheiben in keramischer und Kunstharzbindung bis 900 mm Außendurchmesser zum Rundschleifen, Flachschleifen, Werkzeugschleifen, Spitzenlosschleifen, Schruppschleifen,
  • Trennschleifscheiben in Kunstharzbindung mit und ohne Faserstoffverstärkung bis 600 mm Außendurchmesser für nassen und trockenen Kappschnitt, zum Pendel- und Rotationstrennen,
  • Schrupp- und Pendelschleifscheiben mit und ohne Faserstoffverstärkung für die Lohnputzerei und die Gießereiindustrie für Pendelschleifmaschinen, Schleifböcke, Schleifmanipulatoren,

Keramische Bindungssysteme haben sich beim
Präzisionsschleifen weitgehend durchgesetzt.

Ein großer Vorteil der keramischen Bindung ist die steuerbare Porosität. Je nach Größe der Kontaktzone zwischen Werkstück und Schleifwerkzeug wird das Gefüge entsprechend ausgewählt.

Je größer die Kontaktzone desto
offener, poröser die Schleifscheibe.

Besonders für die produktiven Tief- und Vollschnittschleifprozesse sind hochporöse Schleifscheiben notwendig, die den Kühlschmierstoff direkt in die Kontaktzone transportieren und den erzeugten Span optimal abführen können. Ein Produkt aus dieser Gruppe sind z.B. die erfolgreichen KREBS – MULTO – Schleifwerkzeuge.

Hart, härter, CBN und Diamant.
Die härtesten Schleifmittel der Welt.

Größte Präzision beim Schleifen hochharter Eisen- und Stahllegierungen oder sprödharter Materialien, die besten Abtragsleistungen und die längsten Standzeiten
bieten nach wie vor die härtesten Materialien der Welt: CBN und Diamant.

Jedes Schleifmittel kann nur so
gut sein, wie seine Bindung.

Hervorragende Standzeiten, Profile, die auch Profile bleiben, leicht abzurichten und zu profilieren, kühl schleifend und stark zerspanend. Leistungen, die zu Recht besonders in der Automobil- und Wälzlagerindustrie, im Werkzeugbau und in der Schneidwerk – zeugherstellung gefordert werden. Unter anderem durch diese Eigenschaften zeichnen sich unsere keramisch gebundenen Schleifscheiben aus.

Eine Frage der Einstellung:
Die keramische Bindung und ihr Gefüge.

Nicht Sie sollen sich an unsere Scheiben anpassen – wir passen die Bindungen und damit die Eigenschaften der Scheiben exakt auf Ihre Bedarfe an. Ob Sie wenig schmelzende, weiche und mürbe Scheiben brauchen oder schmelzende harte und feste. Oder alles dazwischen. Wir stellen das für Sie ein.

Unsere keramisch gebundenen Scheiben zeichnen sich durch ihre höhere Wirtschaftlichkeit und Produktivität aus.

Bei langer Standzeit bringen sie ohne Nachschärfen eine hohe, kühle Zerspanleistung. Und natürlich sind sie sehr gut und sehr nachhaltig profilierbar. Eben ein klares Produkt unserer Einstellung: Ein kompromisslos ergebnisorientiertes Werkzeug – Intolerant und kompromisslos.

Seit über 20 Jahren
fertigen wir für Sie.

In dieser Zeit haben wir zahlreiche Bindungstypen entwickelt, die bei unterschiedlichsten, steuerbaren Porositäten die optimale Kornbindung nicht nur versprechen, sondern garantieren. Festigkeit und Härte des Schleifkörpers hängen dabei nicht nur vom Bindungsanteil ab. Vielmehr stimmen wir unsere Bindung exakt auf die chemischen Grenzflächenreaktionen der einzelnen Schleifkörner ab.

Individuelle Lösungen &
Rundumservice

Von der Idee bis zum fertigen Produkt, vom Eingang der Rohstoffe bis zum Versand der gewuchteten Scheiben. Von Ihrem ersten Anruf bis zur Betreuung und Beratung weit über den Kauf hinaus. Wir überprüfen kritisch jeden unserer Schritte, beziehen Ihre Anregungen, Wünsche und Ziele laufend mit ein. Heute nennt man das Quality in Prozess. Wir nennen das schon seit jeher: Selbstverständlich.

Wir erfüllen die strengsten
nationalen und internationalen Normen.

Nicht nur hinsichtlich der reinen Produktqualität, sondern auch in Bezug auf Umwelt- und Arbeitsschutz. Diesen bedingungslosen Qualitätsanspruch verfolgen wir nicht nur bei unseren CBN- und Diamantwerkzeugen, sondern durch unser gesamtes Fertigungsprogramm.

Wenn es um Qualität geht,
kennen wir keinen Spaß.

Und kannten wir noch nie. Seit über 100 Jahren fertigen wir Schleifscheiben, seit über 20 Jahren CBN und Diamantschleifwerkzeuge. Immer unter kompromisslosen Qualitätskriterien.